Die müsst ihr gesehen haben: 20 Filme die Lust auf Radreisen und Bikepacking machen

20 Radreise- und Bikepacking Filme

Was macht man zu dieser Jahreszeit? Richtig, man ist mit dem Rad unterwegs und erkundet das Land. Oder man ist Zuhause und träumt und plant schon zukünftige Rad-Abenteuer.

Egal ob im Zelt bei Minusgraden oder auf der Couch bei einer heißen Tasse Tee – seit einigen Jahren gibt es richtig gut gemachte und hochwertige Bikepacking- und Radreisefilme, die inspirieren, faszinieren und motivieren.

Und zum Jahresende möchte ich euch meine Auswahl an bekannten und vielleicht auch weniger bekannten Filmen vorstellen und zum Schauen empfehlen!

 

The Frozen Road

Ben Page ist mit dem Rad um die Welt geradelt und hat dabei auch die kanadische Arktis durchradelt. Allerdings im Winter. Kann man machen, auch wenn es ganz offensichtlich so kalt wie auch schön war. Genau der richtige Film, wenn man an der Heizung sitzen kann…

 

Bikepacking Huascaran – Warm Up am Limit & Bikepacking Wales – Sumpf ist Trumpf

Die Filme von Katrin sind eine echte Empfehlung und stellvertretend möchte ich hier zwei ihrer „Meisterwerke“ vorstellen: Einmal nimmt sie uns mit auf Tour durch die Anden, wo es atemlos hoch hinauf geht. Das verschlägt ihr natürlich nicht die Sprache und auch nicht den Humor. Genauso wie in Wales, wo es regnerisch und sumpfig wird – was aber mit viel Lachen und Lust aufs Radeln kompensiert wird.

 

The Road from Karagoul

Kyle Dempster gilt seit dem 28. August 2016 als am Ogre II in Pakistan als vermisst. Er war aber nicht nur Bergsteiger, sondern auch begeisterter Bikepacker. Und er hat einen tollen und persönlichen Film über seine Tour durch Kirgisistan auf alten und vergessenen sowjetischen Militärstraßen gemacht.

 

Ice & Palms

Jochen und Max verbinden Radfahren und Skitouren auf einzigartige Weise und radeln so skifahrend bis ans Mittelmeer. Ein sehr inspirierender Film, der nicht umsonst mehrfach ausgezeichnet wurde.

 

Losgefahren – Eine Reise von Deutschland nach Indien

Nico aka Cycling the World hat seine Reise von Berlin nach Goa mit der Kamera dokumentiert und dann als Video zusammengeschnitten. Es ist sicher nicht professionell, aber authentisch im positiven Sinn. Er erzählt viel zu den Hintergründen seiner Tour, gibt viele Tipps und Details, die sich durchaus für alle lohnen, die selber eine Tour auf dieser Strecke planen.

 

A Journey Beyond I+II

Diese Filme von Marc (besonders der erste Teil) waren unter anderem ein Grund, warum ich mir das Bombtrack Beyond Rad gekauft habe. Marc fährt mit diesem von Deutschland in die Türkei und dann weiter durch den Kaukasus bis in den Iran, Tajikistan und Kirgisistan. Die beiden Filme sind nicht nur die Dokumentation einer Reise, sondern geben auch Einblick in die persönlichen Herausforderungen einer solchen Tour.

 

Bikepacking the Cairngorms

Die Cairngorm Mountains sind ein wunderschönes Stück Erde in Schottland und ich war da auch schon wandern. Man kann da allerdings auch mit seinem Vater und dem Rad durchfahren und erlebt dann noch mehr die wilde Schönheit und Härte dieser Landschaft. Ein wunderbarer Film der Lust auf Schottland macht – egal ob es schneit oder nicht…

 

Melons, Trucks and Angry Dogs

Die Filme über Eric und Recep, die zusammen den Transcontinental Race 2013 radeln, waren die ersten, die ich mir wirklich angeschaut habe und von denen ich sehr angetan war. Sie haben aus meiner Sicht einen neuen Standard in Sachen Fahrrad-Videos gesetzt. Insgesamt sind es vier Episoden, die die beiden Radler auf ihren Specialized AWOL Prototypen auf dem wilden Race von London nach Istanbul begleiten.

 

 

 

I just want to ride

Lael dürfte mittlerweile ein bekannter Name sein: Sie fährt seit langem schon Bikepacking-Rennen und das auch mit beeindruckenden Ergebnissen. Besonders aber gefällt mir ihre positive Art sich mit dem Bikepacken auseinanderzusetzen. Leider treffen ich sie nicht beim Atlas Mountain Race 2020, aber der Film über ihre Tour Divide Fahrt 2019 ist einer der besten und inspirierenden, die ich gesehen habe.

 

Wild Horses

Der Silk Road Mountain Race ist das wohl härteste Bikepacking-Rennen der Welt und führt über 1.800km durch die Berge Kirgisistans. Über den ersten SRMR, die Fahrer, die Strapazen und die Schönheit des Quälens erzählt dieser Film.

 

Peru Divide

Alee von CyclingAbout ist seit vielen Monaten auf Tour von Süd- nach Nordamerika. Dabei macht er auch viele Videos, unter anderem über seine Fahrt durch die Anden in Peru.

 

Und wenig später fällt er dort samt Rad einen Hang hinab…

 

Inside the Tuscany Trail

Hach, die Toskana. Dieser Film ist über den Tuscany Trail, einer Bikepacking Fahrt durch diesen wunderbaren Landstrich Italiens, mit einer Länge von 550km und 9.500 Hm. Das Fahrerteam von Bombtrack ist ihn zusammengefahren, hat sich Zeit gelassen und das Land genossen. Und sie haben einen Film darüber gemacht, der sehr gut zeigt, was der Tuscany Trail ist. Und wer von euch mit dem Gedanken spielt, da auch mal mitzufahren, der sollte sich das anschauen.

 

Iceland – A Journey Through the Interior

Barry und Ben haben sich mit ihren Rädern aufgemacht und sind im Südwesten der Insel einmal querfeldein geradelt.

 

Frei wie ein Känguru

Mit dem Fahrrad durch Australien: Florians Film wird euch beeindrucken und euch damit definitiv in Fernweh versetzen.

 

Und wenn ihr noch empfehlenswerte Filme zum Thema habt, dann gerne in die Kommentare damit!

9 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu!