13 weihnachtliche Geschenkideen für Reiseradler und Fahrrad-Fans

Der Weihnachtsmann am Straßenrand auf Island

Radvent, Radvent und Ho, Ho, Ho! Es ist mal wieder soweit und der Advent beginnt. Auch in diesem Jahr habe ich für euch eine ganze Reihe von fahrrad-affinen Geschenkideen ausgegraben.

In den letzten Wochen habe ich dafür das Netz durchforstet, auf der Suche nach kreativen, relevanten und überraschenden Dingen, mit denen man garantiert einem Fahrrad-Freund eine Freude macht.

Wer also eine Alternative zu Krawatte, Smartphone, DVD und Socken sucht, der sollte hier fündig werden.

Alle hier vorgestellten Produkte habe ich selbst recherchiert. Es sind alles Sachen, die mich auch interessieren. Ich bekomme dafür von niemandem irgendwelche Gegenleistungen oder Provisionen und bin in meiner Auswahl von niemandem beeinflusst worden.

So, und nun geht es ans Auspacken:

 

Geschenkidee 1: Schlauch-Mäppchen

Hach, das kann man immer gebrauchen: ein schönes Mäppchen oder Federtasche aus einem Fahrradschlauch. Ob für Stifte, leichtes Werkzeug, Speicherkarten oder als Geldbeutel – bei der Bestellung kann man noch angeben, ob ein Flicken drauf soll oder ein Markenaufdruck gewünscht ist.

Mäppchen aus Fahrradschlauch © Recycling Products

Mäppchen aus Fahrradschlauch © Recycling Products

Hier geht es zur Mäppchen-Seite >>>

 

Geschenkidee 2: Zeit-Bremse

Das man da noch nicht eher draufgekommen ist: eine Bremsscheibenuhr. Sie ist ein wirklicher Hingucker und jede Uhr ist ein Unikat. Die Uhr ist je nach Scheibe zwischen 16 und 18 cm im Durchmesser und vielleicht – wenn man lieb fragt – kann man auch seine eigene Scheibe einschicken und eine selbst-abgebremste Uhr zurückbekommen.

Wanduhr aus Bremsscheibe © Recycling Products

Wanduhr aus Bremsscheibe © Recycling Products

Hier geht es zur Wanduhr aus Bremsscheibe >>>

 

Geschenkidee 3: Flaschen-Halter

Für die Freunde des gepflegten Six-Packs gibt es mit dem Donkey 6Pack eine praktische Flaschen-Tasche aus grau/orangenem PVC. Laut Amazon Beschreibung ist dieser Flaschenhalter gar für den German Design Award nominiert. Einfach über die Querstange hängen, 0,5 Liter Flaschen rein und los geht es! Prost!

Hier geht es zur Fahrradtasche für Flaschen >>>

 

Geschenkidee 4: Guten Morgen, Fahrrad!

Selbst für fahrradliebende Morgenmuffel ist diese Tasse der erste Lichtblick am Tag. Mit dem Aufdruck der „Bike Anatomy“ kann man beim ersten Kaffee auch gleich noch die wichtigsten Begriffe rund ums Rad auf Englisch lernen. Hilft bestimmt irgendwann. Und bis dahin ist es einfach eine schöne Kleinigkeit, die jeden Morgen erfreulicher macht.

Screenshot Fahrrad-Tasse © skaide.de

Screenshot Fahrrad-Tasse © skaide.de

Hier geht es zum Kaffeebecher Bike Anatomy >>>

 

Geschenkidee 5: Ein Lichtlein brennt

Bei Brooks bin ich über die sehr schönen Femto Fahrradlichter von Lezyne gestoßen. Diese lassen sich einfach und ohne Rahmen, Lenker oder Sattelstütze zu beschädigen am Rad anbringen und machen sehr stilvoll Licht. Sie bieten vier verschiedene „Flash“-Modi und natürlich konstantes Licht. Dabei sind sie klein und handlich genug, um nach der Fahrt in der Tasche zu verschwinden.

Die Femto Lichter von Lezyne in der Brooks Edition © Brooks LTD.

Die Femto Lichter von Lezyne in der Brooks Edition © Brooks LTD.

Hier geht es zum Femto Front-Licht >>>

Hier geht es zum Femto Rücklicht >>>

 

Geschenkidee 6: DIE Fahrradklingel

Wer kennt das nicht: irgendwann gibt die Fahrradklingel auf, scheppert nur noch oder hat gar ganz aufgehört zu klingen. Doch bevor ihr in den nächsten Laden geht und für 3 Euro erneut einen Fehlkauf macht, schaut euch diese Klingel an: die Spurcycle Bell ist nicht einfach nur eine Klingel, sondern DIE Klingel. Aus rostfreiem Stahl in den USA gefertigt, gibt es sie in gebürsteter Stahl-Optik oder in Schwarz. Zudem dürfte es die einzige Klingel sein, auf die es lebenslange Garantie gibt. Sie geht nicht kaputt, sieht gut aus und macht immer Klingelingeling. (Und meine lieben Eltern, falls ihr hier mitlest: Ja, darüber würde sich euer Sohn sehr sehr freuen! 😉 )

Die Spurcycle Bells © Spurcycle

Die Spurcycle Bells © Spurcycle

Übrigens fährt der Velofahrer Dominick auch eine solche Klingel und ist ganz angetan.

Hier geht es zur Mutter aller Fahrradklingeln >>>

 

Geschenkidee 7: Ein Rad als Wandtattoo

Wer seine Liebe zum Rad auch in den eigenen vier Wänden ausdrücken möchte, für den bieten sich diese Fahrrad-Wandtattoos an. Ob ein Rennrad neben dem Sofa oder ein provozierendes „Fahrrad Verboten“ Schild neben dem Klo – mit diesen Wandaufklebern macht man einem Fahrrad-Fan sicherlich eine Freude. Und nebenbei vielleicht sogar seine Wohnung schöner.

Wandtattoo Fahrrad © Werbeagentur Enghardt

Wandtattoo Fahrrad © Werbeagentur Enghardt

Hier geht es zu den Fahrrad-Tattoos >>>

 

Geschenkidee 8: Ein Säckchen

Das ist mal was schönes Kleines: ein Baumwoll-Säckchen mit Fahrrad-Motiv und Aufschrift kann man immer gebrauchen. In der Größe 10×14 cm ist es ideal für Kleinigkeiten rund ums Rad oder als Alternative zu einer Gruß-Karte. In jedem Fall ist jedes Säckchen ein Einzelstück und mit Liebe handgemacht.

Screenshot vom Radler-Säckchen

Screenshot vom Radler-Säckchen

Hier geht es zum Radler-Säckchen >>>

 

Geschenkidee 9: Das ganze Jahr Radreisen

Reinhard Pantke ist sicherlich dem ein oder anderen Leser bereits bekannt. Er ist Fotograf, fährt seit vielen Jahren mit dem Rad durch die Welt, hat über 100.000 Kilometer dabei zurückgelegt und zudem viele richtig gute Bilder gemacht. Unter dem Titel „Abenteuer Radreisen“ hat er einen tollen Jahreskalender mit Bildern seiner Radreisen in verschiedenen Ländern zusammengestellt. Damit lässt es sich das ganze Jahr vom Radreisen träumen, und der Kalender gibt gleichzeitig Motivation, selber aufs Rad zu steigen und loszufahren.

"Abenteuer Radreisen": Der Kalender zeigt in fasznierenden Bildern Impressionen langer Radreisen in verschiedenen Ländern © Reinhard Pantke

„Abenteuer Radreisen“: Der Kalender zeigt in fasznierenden Bildern Impressionen langer Radreisen in verschiedenen Ländern © Reinhard Pantke

Hier geht es zum Jahreskalender „Abenteuer Radreisen“ >>>

 

Geschenkidee 10: Reiseführer mal anders

Vor ein paar Wochen hat mir Maximilian geschrieben und mich auf sein Projekt „Reiseführer“ hingewiesen. Er ist leidenschaftlicher Reisender und versucht seine Leidenschaft zum Beruf zu machen, indem er unter anderem sehr individuelle Reiseführer im Eigenverlag herausgibt. Bislang sind mit Barcelona und Dubai zwei dieser sehr persönlichen Reiseführer erschienen, die sich als Geschenk für Reisende in diese Städte sicherlich lohnen. Und Maximilian steht bestimmt für eure Fragen zur Verfügung.

Die aktuellen Reiseführer von Maximilian © sehenswuerdigkeiten-entdecken.de

Die aktuellen Reiseführer von Maximilian © sehenswuerdigkeiten-entdecken.de

Hier geht es nach Barcelona und Dubai >>>

 

Geschenkidee 11: Nicht ohne ein Multi-Tool

Multi-Tools sind immer besser geworden und mittlerweile benutze ich sogar auch eines. Es gibt eine unglaubliche Vielfalt in diesem Markt und viele gute Tools. Als Geschenk möchte ich euch das SV10 oder SV11 Multi-Tool von Lezyne vorschlagen. Es ist aus CNC-gefrästem Aluminium gefertigt, wiegt nur um die 100 Gramm und enthält fast alle wichtigen Werkzeuge, die man unterwegs so braucht. Testberichte loben auch die Haltbarkeit und die kompakte Bauweise.

Das SV10 Multi-Tool © Lezyne

Das SV10 Multi-Tool © Lezyne

Hier geht es zum Multi-Tool >>>

 

Geschenkidee 12: Zauberhafter Fahrrad Kulturbeutel

Ein Kulturbeutel aus Wollfilz für Männer (und auch Frauen können diesen benutzen 😉 ) mit gesticktem Fahrrad-Motiv. Jeder Beutel ist ein echtes Unikat und offensichtlich so beliebt, dass die Fertigungszeit im Moment bei acht Werktagen liegt. Er ist schmutz- und wasserabweisend und kann gereinigt werden. Bei dem Motiv und der Größe des Beutels können noch Anpassungen vorgenommen werden.

Kulturbeutel Fahrrad © Zauberhaftes Allerlei

Kulturbeutel Fahrrad © Zauberhaftes Allerlei

Hier geht es zum Kulturbeutel Fahrrad aus Wollfilz >>>

 

Geschenkidee 13: Mütze auf!

Es geht doch nichts über eine schöne Radler-Mütze! Und damit sie auch richtig passt, sollte es eine selbstgestaltete sein. Es gibt eine Vielzahl von Anbietern, mir gefällt der Mützen-Konfigurator von mybeanie. Mit ihm kann man sich seine persönliche Radler-Mütze für Sommer oder Winter selbst gestalten.

Fahrrad Caps zum selbst gestalten © mybeanie-shop.com

Fahrrad Caps zum selbst gestalten © mybeanie-shop.com

Hier geht es zum Mützen-Konfigurator von mybeanie >>>

 

War nix dabei? Dann schau doch einfach in meinen Radvent Geschenkideen vom letzten Jahr vorbei.

Und wenn Du noch weitere Tipps für gute Geschenke für Radler hast, dann immer her damit! Entweder auf Facebook unter dem Post oder hier in den Kommentaren! Danke!

 

Hinweis: Ich nehme am Amazon Partner Programm teil. Das heißt, dass ich durch Deinen Klick oder den Kauf einiger der oben genannten Produkte via Amazon etwas Geld verdienen könnte. Davon möchte ich mir dann ein Auto kaufen 😉  – Nein, es soll mir helfen, die laufenden Kosten des Blogs zu decken.

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu!