Die Welt per Rad entdecken: Der neue Fahrrad Weltführer ist da!

Wie radle ich am besten durch die Sahara, wo bekomme ich eine Fahrradkette in Uganda, was muss ich auf der südlichen Seidenstraße beachten, welche Ersatzteile sollte ich nach Marokko mitnehmen, wo bekomme ich Informationen zur Himalayaüberquerung, was muss ich beim Grenzübertritt am Khyberpass beachten oder wie bereite ich mich am besten auf eine Weltumradelung vor? Diese und viele andere Fragen beantwortet der Fahrrad Weltführer. Als „Bibel für den Radreisenden“ seit Jahren Stammlektüre eines jeden Radfernreise-Begeisterten, bietet nun die 3. Auflage des Klassikers auf mehr als 700 Seiten neue Informationen und Wissenswertes für die große Radreise durch die Welt.

Thomas Schröder und Helmut Hermann, beide Radreise-Pioniere und erfahrene Langstreckenradler,  haben sich in monatelanger Kleinarbeit daran gemacht, das Kompendium des Reiseradelns zu aktualisieren und mit vielen neuen Fakten und Geschichten zu füttern. Unterstützt von mehr als 30 erfahrener „Rad-Toureros“ beschreibt der neue Fahrrad Weltführer lohnende Radstrecken und –regionen in nahezu allen Ländern Amerikas, Asiens, Afrikas, Australiens und Ozeaniens.

Fahrrad Weltführer 2010

Die Bibel für Reiseradler

Der Fahrrad Weltführer ist ein Handbuch für Menschen, die gerne und weit mit dem Rad reisen und fremde Länder auf diese Art entdecken möchten. Geschrieben von Radlern für Radler, die in Abschnitten wie „Mit dem Rad durch Extrem-Regionen“ und „Radfahren in Drittwelt- und Entwicklungsländern“ viele wichtige Informationen und Hinweise für die etwas andere Radtour geben.

Für alle anderen Rad- und Reisebegeisterten ist der Fahrrad Weltführer eine ideale Vorlage zum Träumen. Dafür sorgen auch elf inspirierende und spannende Erlebnisberichte von Radreisenden und ihren Touren in fast allen Teilen der Welt.

Ich konnte einen Reisebericht meiner Vietnam-Tour beisteuern und habe das Vietnam-Kapitel überarbeitet.

Neben Fakten und Wissenswertem zu Klima, Land und Leuten, Radelbedingungen und Topografie bietet der Weltführer Tipps und Tricks zur Reisevorbereitung, Ausrüstung, Radzubehör und Informationsbeschaffung. Das Buch lässt kaum noch einen weißen Flecken auf der Weltkarte, für den es dem Reiseradler nicht handfeste Tourentipps gibt. Neu sind Raderfahrungen aus Ländern wie Guinea, Sierra Leone, die Kaukasus-Republiken und Israel. Zudem widmen sich einzelne Kapitel den technischen Neuerungen wie GPS und Reiseplanung mit Google Earth.

Ob in Afrika, Asien oder Amerika: häufig ändern sich Straßenzustände, Einreisebedingungen und die Passierbarkeit ganzer Regionen von einem Tag auf den anderen. Unter www.weltweitradeln.de findet ihr deshalb alle Änderungen, Ergänzungen und Zusatzinformationen, die nach Erscheinen der 3. Auflage in der Redaktion eingetroffen sind. Und Nachradler sind ausdrücklich aufgefordert, ihre Erfahrungen und Updates hier zu posten.

23 Comments

  • undjetztweg sagt:

    Ebenso ein Dankeschön für die Info, gerade die Beschreibungen über die Kaukasus Region würden den Buchkauf schon rechtfertigen! Das ist der letzte planerische Knackpunkt unsrer Reise.
    Aber dann warten wir erstmal bis zum 24. 🙂
    Grüßle

  • Radfahrer sagt:

    Danke für die Info. Dann mache ich mal bei der Verlosung mit. LG RF

  • Kekser sagt:

    Der Kaukasus reizt mich auch noch. Es gibt aber noch einige Flecken auf dem großen Rund, die ich noch beradeln möchte. Aber zuerst müsste jemand noch ein lebensverlängerndes Elixier entwickeln. 500% Verlängerung dürften reichen.

    Gruß,

    Kekser

  • hosentreger sagt:

    Man muss auch mal kleine Brötchen backen …. Die schmecken auch gut, machen aber verdammt viel Lust auf mehr! Wahrscheinlich komme ich mit dem Rad nie bis hinter Kroatien, aber dank solcher Berichte und Erlebnisbeschreibungen bin ich irgendwie doch ganz weit draußen mit dabei….

    Von Andre Heller stammt der Satz „Die wahren Abenteuer finden im Kopf statt“ – lasst uns zu Abenteuern aufbrechen, im Kleinen und im Großen

    hosentreger

  • Uli sagt:

    ich war schon drauf und dran das Buch zu kaufen.
    Das Buch macht sicher die Träume einer gaaanz langen Tour
    noch viel bunter und lebhafter.

    Ich schliesse mich dem Zitat von Andre Heller aus dem Kommentar von Hosentreger an:

    „Die wahren Abenteuer finden im Kopf statt“

    aber wer weiss, vielleicht gibt einem so ein Buch dann doch einmal den nötigen „Tritt in den Hintern“ um loszufahren.

    Uli

  • biketourglobal sagt:

    Im letzten Fahrrad Weltführer gab es das Zitat „Nicht zum Losfahren braucht man Mut, sondern zum Wiederkommen!“

    Das hat mir besonders gut gefallen – und stimmt teilweise ja auch 😉

  • weltenbummler sagt:

    Du hast gestern auf Odoo.tv von dem Erscheinen des Fahrrad-Weltführers berichtet.

    Wurde deshalb heute Dein Account auf Odoo gesperrt?

  • biketourglobal sagt:

    Hallo Weltenbummler,

    ja, ich habe mit meinem Hinweis irgendwie die Forenregeln verletzt. Nun bin ich für drei Tage gesperrt, weil der Beitrag zu kommerziell war. 😉
    Und dabei verdiene ich nicht mal Geld damit…

    Naja, hat mich etwas überrascht, aber gut. Kommerziell ist sicherlich anders – zumal kein Aufruf zum Kauf o.ä. enthalten war.

    Gruß
    Martin

  • Thomas sagt:

    Wär eine klasse Hilfe für die USA-Durchquerung 😉

  • Dominik sagt:

    ist es erlaubt sein eigenes exemplar für den eigenen gebrauch ausschließlich natürlich teilweise oder sogar komplett abzufotografieren? dann hätte man auch während der tour die möglichkeit was nachzuschlagen und der speicherplatz wäre sogar ultraleicht dann denn das buch wäre mir zu sperrig und auch zu schwer um damit auf weltreise zu gehen…

    Grüße

    • biketourglobal sagt:

      Hallo Dominik,
      ich habe mir früher immer ein paar Kapitel als Kopie mitgenommen. Je nach dem, wo ich gerade hingefahren bin.
      Für den Privatgebrauch aus meiner Sicht kein Problem.

      Gruß
      Martin

  • Kongo sagt:

    Nächstes Jahr wollen wir zum ersten Mal auf einem Fahrradsattel eine Reise starten. Da gibt es noch viel zu recherchieren. Das Buch wäre dabei wohl eine klasse Hilfe. Diese Seite hier aber auch!

    Grüße
    Kongo

  • Holger sagt:

    Super Info,

    Habe schon einige Infos aus dem „alten“ Reiseführer ziehen können. Ich denke die Neuauflage werde ich mir bei der nächsten größeren Tour wieder anschaffen.

  • peter sagt:

    Die grundlegenden Infos sind ja auch in der alten Ausgabe vertreten.
    Nur hat sich in den letzten Jahren erheblich viel verändert. Strecken sind aufgemacht worden, andere wieder gesperrt, Gebiete sind nurmehr illegal zu befahren. Bei letzterem denk ich jetzt mal besonders an Tibet.
    Mal schauen, was sich da tut.

  • Jaro sagt:

    Vielen Dank für die Info! Genau darauf habe ich gewartet.
    Dann hoffe ich mal auf mein Losglück am 24.
    Sonst muss ich wohl selbst in die Tasche greifen 😉

  • tandemtour sagt:

    Hmmh… wann wir das nächste mal losfahren ist ungewiss. Doch um das Interesse zu wecken ist der Weltführer eh ein muss.

    Grüsse, Dani

  • Marek sagt:

    Ich bin gespannt. In der 2. Auflage hatten mir immer noch Infos zu einigen Ländern gefehlt – jetzt sieht das Inhaltsverzeichnis perfekt aus.

  • Chris sagt:

    Das hört sich doch extrem spannend an! Das Buch könnte einem wohl so manchen trüben Herbst- oder Winterabend versüßen und einige Anregung geben, wo s dann beim nächsten mal hingeht.
    Vielleicht bekomme ich dadurch dann auch eine Motivation, mich endlich mal wo anders hinzutrauen als nach Frankreich 😉

  • Jo sagt:

    Danke für die Info.
    Für mich wäre das Buch wahrscheinlich auch eine kleine Selektionshilfe, um die vielen Ziele, die mir noch vorschweben, ein wenig einordnen zu können 😉

  • retebu sagt:

    Prima Sache. Schmökern und Träumen.

  • Daniel sagt:

    Hey das ist ja super! Bin schon sehr gespannt auf die Neuauflage. Vor allem Vietnam und GPS würde mich sehr interessieren! 😉

    Grüße
    Daniel

  • Andreas sagt:

    Beginne gerade das Radreisen für mich zu entdecken. Da hört sich das Buch sehr spannend an.. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu!