Radblog Rundfahrt – August 2017

Wieder viel dabei in der Radblog Rundfahrt August

Herzlich Willkommen zur Radblog Rundfahrt im August!

Diesmal u.a. mit einem Transcontinental Race Bericht, etwas über Overnighter, ein Interview mit einem Weltumradler, Tipps für die Radtour durch Japan, ein Effizenzvergleich bei Getrieben, sechs Fahrrad-Wohnwagen und eiskalte Bilder aus dem winterlichen Patagonien!

 

Los geht´s!

 

Der Transcontinental Race aus Fahrer-Sicht (de)

Ich ziehe meinen Hut vor allen, die den TCR 05 gefahren sind. Eine Wahnsinnsstrecke und Anstrengung, mehr als 3.000 km durch Europa zu rasen. Leider gab es diesmal einen Unfall und mit Frank Simons einen weiteren durch ein Auto getöteten Radler bei Ultra-Distance Rennen in diesem Jahr (Es ist zum Kotzen!). Torsten Frank ist die TCR 05 gefahren und erzählt auf seinem Blog über die Anreise, den Start und die ersten Tage im Sattel. Das ist sehr lesenswert, weil es einen guten Einblick in die Strapazen eines solchen Rennens gibt. Hoffentlich schreibt er bald weiter…

Hier geht es zum Beitrag von Torsten >>>

 

Ratgeber: Mit dem Rad durch Japan (eng)

Alee war mit dem Fahrrad in Japan und hat seine Tipps und Tricks und Erfahrungen zu Radreisen in diesem Land zusammengeschrieben. Und wenn man seinen Berichten gefolgt ist, so scheint Japan durchaus eine Radreise wert zu sein.

Radblog Rundfahrt August

Screenshot cyclingabout.com

Selbst Sven Marx ist ja auf seiner derzeitigen Tour einige Zeit in diesem Land geradelt und war bereits zum zweiten Mal in Japan. Also irgendwas hat das Land…

Hier geht es zu den Japan Tipps >>> 

 

Durch Vietnam (eng)

Auf der berühmt-berüchtigten N1 Straße durch Vietnam: heftiger Verkehr, viele Menschen und eine tolle Landschaft. Mit einem Film nehmen uns vier Freunde mit auf ihre 700km Tour in dieses tolle Land. Ich war 2008 dort, bin auch diese Straße gefahren und kann Vietnam nur empfehlen!

 

Vier Jahre und 50.000 km auf Tour (de)

Heike feiert Jahrestag: seit vier Jahren ist sie nun schon mit dem Rad als Pushbikegirl unterwegs und ist 50.000 km durch die Welt geradelt.

Radblog Rundfahrt August

Screenshot Pushbikegirl.com

Gerade ist sie in Zentralamerika unterwegs und hat einen gewohnt begeisternden und mit tollen Fotos garnierten Jubiläumspost geschrieben.

Hier geht es zum Beitrag von Heike >>>

 

Vater und Sohn, ihre Räder und die USA (de)

Oliver und Wolfgang erfüllen sich einen Traum und radeln gemeinsam durch die USA. „Wenn der Vater mit dem Sohne“ heißt auch ihrer Tour und unter anderem Berichten sie über den Streckenabschnitt durch die Great Plaines. Karl May deluxe sozusagen. Und ihr Blog ist ohnehin lesenswert.

Hier geht es zum Beitrag >>> 

 

Leidenschaft Overnighter (de)

Gunnar Fehlau ist Overnighter der ersten Stunde und hat, glaube ich, überhaupt erst den Overnighter erfunden. 🙂

Radblog Rundfahrt August

Screenshot Spiegel.de

Auf Spiegel Online berichtet er über den Spaß an der schnellen Übernachtung im irgendwo zwischen zwei Arbeitstagen. Lesenswert und noch besser: nachmachen!

Hier geht es zum Beitrag >>> 

 

Mit dem Rad durch die echte Welt (de)

Peter Smolka ist sicherlich dem ein oder anderen von euch bekannt. Nun ist er von seiner großen Tour wiedergekommen und die FAZ hat dazu einen Beitrag geschrieben. Sehr lesenswert!

Radblog Rundfahrt August

Screenshot FAZ.net

Und ich bin Peter sehr dankbar für das beste Zitat zu unserer Leidenschaft:

„Je kürzer die Strecke, desto umfangreicher die Ausrüstung!“

Hier geht es zum FAZ Beitrag >>>

 

Eiskalt! Die Carretera Austral im Winter (eng)

Nicholas und Gürkan sind im patagonischen Winter auf der Carretera Austral unterwegs. Das dies ein Abenteuer der besonderen Art ist, kann man gut an Nicholas Erzählungen und seinen Bildern sehen. Das mussten ganz schöne Strapazen gewesen sein, denen sich die beiden dort ausgesetzt haben.

 Radblog Rundfahrt August

Screenshot NicholasGault.com

Schaut euch auch unbedingt die anderen Berichte auf seinem Blog an. Mittlerweile sind sie in Argentinien, was aber nicht weniger frisch ist…

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Naben-Effizienz (eng)

Rohloff, Pinion oder Shimano – welche Getriebenabe läuft besser, hat die höhere Effizienz? Alee von CyclingAbout hat sich dieses Nerd-Themas angenommen und die Tests, die Stefan Oehler von FahrradZukunft gemacht, zusammengefasst. Das Ergebnis: die Rohloff hat mit 94,5% die höchste Effizienz, gefolgt von der Pinion mit 90,5%. Alle Details dazu gibt es im Bericht.

Hier geht es zum Beitrag >>> 

 

Die 25 „besten“ Radreise-Filme und Videos (eng)

Die Seite Kickasstrips.com hat 25 Radreisefilme zusammengetragen, die durchaus Empfehlens- und vor allem Sehenswert sind.

Hier geht es zu der Filmübersicht >>>

 

Durch Ruanda und Uganda (de)

Niko war in den letzten Wochen auf Radreise in Ostafrika. Und hat von dieser Tour mit tollen Bildern und Texten berichtet.

Radblog Rundfahrt August

Screenshot Niko-rides.com

Momentan ist er auf dem Heimweg vom Münchener Flughafen nach Hause, aber hier gibt es schon mal alle bisher erschienen Berichte von ihm. Unbedingt lesenswert!

Hier geht es nach Ostafrika >>>

 

Fahrradwohnwagen gefällig? (de)

Warum immer im Zelt oder in der Pension unterwegs schlafen, wenn man auch mit dem Wohnwagen radeln kann? Utopia hat mal sechs dieser bewohnbaren Fahrrad-Anhänger zusammengetragen.

Radblog Rundfahrt August

Screenshot Utopia.de

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

10 Tipps fürs Radfahren in Usbekistan (eng)

Die Stan-Staaten werden bei radreisenden immer beliebter. Gerade der Pamir lockt viele Radfahrer an. Und wenn man in dieser Ecke der Welt unterwegs ist, fährt man vielleicht auch durch Usbekistan. Dafür geben Matthew und Niamh 10 wertvolle Tipps.

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Pamir Highway meets Karakorum Highway (eng)

Und weil wir gerade in der Region sind: es gibt immer mehr Berichte, dass der Kulma Pass nun auch für internationale Radler offen ist. Bislang kommen da nur chinesisch sprechende Menschen durch. Dieser Pass markiert die Grenze zwischen Tadjikistan und China. Sollte diese Grenze nun für alle passierbar sein, dann kann man so den Pamir Highway mit dem Karakorum Highway verbinden und sich dem Höhenrausch hingeben.

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Was unterscheidet ein Bikepacking-Rad von einem Reiserad? (eng)

Und wenn es Unterschiede gibt, welche sind das? Alee hat mal eine ganze Reihe von Unterschieden und Merkmalen aufgeschrieben. Am Ende ist aber fast jedes Rad Bikepacking-tauglich. Hauptsache man radelt!

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Frau, Stahl, Asphalt, Kilometer (de)

Takeshi ist noch nicht lange mit dem Fahrrad unterwegs, aber dafür sehr eindrucksvoll. Ich liebe gute Sprache, die einen das Hoch und Tief einer Tour vermitteln kann. Und das kann Takeshi so wunderbar, dass man beim Lesen mit ihr leidet, den Regen spürt und um Atem an der Steigung ringt.

Radblog Rundfahrt August

Screenshot Takeshifaehrtrad

Sie ist mit dem Fahrrad 3.000 km durch Deutschland, Frankreich und die Schweiz gefahren. In 16 Etappen. Das erste Mal auf großer Fahrt. Und darüber schreibt sie. Deutschland ist der erste Teil. Unbedingt lesen!

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

So, die Rundfahrt ist zu Ende.

Hat es euch gefallen? Habt ihr Tipps zu interessanten Beiträgen und Blogs?

Dann her damit in das Kommentarfeld.

 

Die nächste Radblog-Rundfahrt gibt es dann wieder in einem Monat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.