Radblog Rundfahrt – Januar 2018

Radblog Rundfahrt Januar 2018
Die erste Radblog Rundfahrt in diesem Jahr ist da!

Herzlich Willkommen zur ersten Radblog Rundfahrt im neuen Jahr!

Diesmal u.a. mit einer Burn-Out Story durchs Radreisen, einer Übersicht Titan-Räder, Tipps für die Carretera Austral, einem Festive500 Erlebnisbericht, Hinweise zum Radeln in Indien und Infos für das richtige Nacht-Foto vom Zelt.

Los geht´s!

 

1.620 Euro in einem Jahr (de)

So viel habe ich im letzten Jahr durch mein Fahrradfahren zur Arbeit gespart. Zudem habe ich etwas mehr als 700 kg CO2 vermieden und eine ganze Reihe von anderen Kosten.

Screenshot ADFC

Wie die persönliche Bilanz aussieht, das kann man sich sehr schön über den Einspar-Rechner des ADFC Baden-Württemberg ausrechnen. Das beeindruckt durchaus und motiviert vor allem, sich dann auch im neuen Jahr noch mehr aufs Rad zu schwingen.

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Titan satt (eng)

Alee von CyclingAbout ist zwar gerade in Südamerika unterwegs, aber bevor er abgereist ist, hat er noch eine sehr gute und umfängliche Übersicht aller derzeit verfügbaren Titan-Räder erstellt.

Screenshot CyclingAbout

Wer also mit dem Gedanken spielt, sich ein Rad aus diesem edlen Material zuzulegen, kann sich hier inspirieren lassen.

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Packtipps von Stitz (eng)

Markus Stitz ist nicht nur mit dem Singlespeed-Bike um die Welt gefahren, sondern er ist auch sehr aktiv, wenn es um die Erschließung der schottischen Naturlandschaften für das Bikepacking geht. Da ist er natürlich sehr viel mit dem Rad unterwegs und gibt einen guten Einblick, was er denn in welchen Taschen wo am Rad transportiert. Ich finde das immer sehr inspirierend.

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Heike über Nicaragua (de)

Pushbikegirl Heike weilt aktuell wieder in Deutschland, aber ist quasi nur auf Urlaub. Nach mehr als vier Jahren auf Tour ist das aber sicherlich auch mal schön.

Screenshot Pushbikegirl

Zuvor hat sie aber ihre Erlebnisse aus Nicaragua mit gewohnt beeindruckenden Bildern zusammengestellt.

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Herausfordernde USA (de)

Stephanie und Andreas aka Ride-Worldwide sind derzeit in den USA unterwegs und haben dort echt schlechtes Wetter und Kälte mitbekommen. So versinken sie in Wyoming im Schlamm und frieren in Colorado.

Hier geht es zum Beitrag >>> 

 

Haralds Festive 500 (de)

Gerade hat er noch von LEL berichtet, nun kommt schon der nächste Tourbericht von Harald: im Spoke Magazin erzählt er von seinen Festive 500 Kilometern InOneGo. Wer damit nix anfangen kann: Festive 500 meint 500 km, die zwischen Weihnachten und Neujahr radelnd zurückgelegt werden müssen.

Screenshot Spokemag

Es gibt auch die Festive 1.000, aber dann wird es stressig 😉 InOneGo heißt an einem Stück, also ohne großartig Pause und so. Auch wenn Harald pannenbedingt es nicht ganz zurück nach Hamburg geschafft hat: die 500 in 2017 waren wieder drin und wir haben davon eine tolle Story.

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Äthiopien mit dem Rad (de)

Dorothee Fleck ist nach zwei Weltumradelungen gerade unterwegs in Afrika. Einmal von Nord nach Süd und nun wieder zurück. Aus Äthiopien berichtet sie nun über ihre Erlebnisse und Erfahrungen.

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Tipps fürs Radeln durch Indien (de)

Das Indien eine Welt für sich ist, sollte allen bekannt sein. Natürlich hat das Radreisen hier auch entsprechend andere Voraussetzungen und Herausforderungen. Nico aka Nicoleopter fährt gerade durch die Welt und hat seine Kilometer in Indien zu einem informativen Beitrag für alle verpackt, die auch mit dem Rad nach oder durch Indien wollen.

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Vom Backpacker zum Bikepacker (eng)

Ryan ist überzeugter und erfahrener Wanderer. Doch dann ist er aufs Radfahren gekommen, genauer gesagt aufs Bikepacking. Davon war er so sehr begeistert, dass er nun lieber mit dem Rad fährt. Auf Bicycling.com erzählt er davon und was ihm genau daran so gefällt.

Screenshot Bicycling.com

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Einmal durch die Nullarbor (eng)

Es gehört zu einem der großen Radreise-Abenteuer: die Befahrung der Nullarbor Plaines in Australien. Andreas und Dominik sind auf Tour von Österreich nach Australien und berichten von ihrer Durchquerung dieses kraftzehrenden, aber wunderschönen Landstriches.

Screenshot Austria2Australia

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Tipps für die Radtour in Japan (eng)

Daniele und Elena aka Cycloscope sind mit dem Rad in Japan unterwegs und haben nun für die Regionen Shikoku und Honshu ein paar Tipps zusammengestellt, die all jenen helfen sollen, die ebenfalls eine Radtour in Japan planen und hier besonders auch die japanischen Alpen befahren möchten.

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

DIY Handlebar Harness (eng)

Die Kollegen von DirtRag haben eine gute Anleitung für den Bau eines eigenen Handlebar Harness Systems zusammengestellt. Wer sich jetzt fragt, was das ist: beim Bikepacking werden Sachen auch am Lenker (Handlebar) transportiert.

Screenshot DirtRagMag

Das erfolgt meist über eine Packsackkonstruktion. Ein Harness-System ist quasi eine Aufnahme für Packsäcke, die immer am Lenker verbleibt und aus der einfach die Packsäcke entnommen werden können.

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Durch Patagonien (eng)

Alee von CyclingAbout ist gerade auf seiner 2-jährigen Radreise durch Süd- und Nordamerika. Von seinen ersten Wochen in Patagonien hat er einen Film gemacht, der durchaus sehenswert ist:

 

In Slowenien über den Vrsic Pass (eng)

Es soll ja recht bergig, aber auch wunderschön dort sein: Slowenien. Der „Another cyclist“ fand das ebenfalls sehr interessant und hat sich sein Rad geschnappt und ist von Kroatien aus über Montenegro und Bosnien nach Slovenien geradelt. Ok, die Jahreszeit war jetzt nicht so passend, aber der Vrsic Pass in jedem Fall ein Erlebnis. Ich habe jetzt zumindest Lust, dort auch mal hin zu radeln.

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Tipps für die Carretera Austral (eng)

Zoe und Olivier haben eine der Traumstraßen Südamerikas befahren: die Carretera Austral. Ihre Erfahrungen hier und alle wichtigen Informationen haben sie zusammengestellt und bieten so jedem Radler, der auch mit der Ruta 7 plant, eine gute Informationsgrundlage.

Screenshot Weleaf.nl

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Bikepacking Peruanische Anden (eng)

Cass Gilbert macht wunderbare Bikepacking Touren und kann zudem auch sehr gut darüber berichten. Sein letzter Trip führte ihn nach Peru und dort in eine Hochebene, genannt „El Silencio“.

Screenshot Bikepacking.com

Und hier hat er sein Rad ausgepackt und ist losgefahren. Tolle Bilder, tolle Story!

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Mit dem Rad durch das Erzgebirge (de)

Jonas von I bike Europe fährt nicht nur viel mit dem Rad durchs Land, sondern macht auch echt gute Videos darüber. So wie dies hier über seine Tour durch das Erzgebirge:

 

Burn-Out durch Radreisen (eng)

Ja, richtig gelesen: Burn-Out! Hera van Willick ist mit dem Rad viel durch die Welt gefahren und hält darüber auch Vorträge. In einem sehr persönlichen Beitrag erzählt sie nun darüber, wie dieses Radreisen einen auch ausbrennen lassen kann.

Screenshot heravanwillick.nl

Ich finde diesen Beitrag sehr wichtig und interessant, auch weil ich immer wieder diesen „endlich Frei“ und „alle anderen sind gefangen und machen sich kaputt“ Kram nicht mehr lesen kann (und verstehen sowieso nicht 🙂 ).

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Wie man ein Zelt bei Nacht richtig fotografiert (eng)

Alyn ist ein Fotograf aus Wales und macht recht gute Bilder, vor allem in der Nacht und mit Zelten drauf. Bestimmt habt ihr solche Bilder schon mal gesehen und euch gefragt, wie man die am besten macht. Nun gibt Alyn ein paar Tipps dazu.

Screenshot OutdoorsMagic

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

So, die Rundfahrt ist zu Ende.

Hat es euch gefallen? Habt ihr Tipps zu interessanten Beiträgen und Blogs?

Dann her damit in das Kommentarfeld.

 

Die nächste Radblog-Rundfahrt gibt es dann wieder in einem Monat!

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu!