Radblog Rundfahrt – Juli 2016

Wieder reichlich gefüllt: die Radblog Rundfahrt im Juli 2016

Herzlich Willkommen zur Radblog Rundfahrt für den Juli!

Diesmal mit vielen Infos rund ums Thema Bikepacking, Tipps für das mobile Fotografieren unterwegs, alle Tunnel in Norwegen auf einen Blick, einem Video über Schottland zu Fuß (!) und die Vor- und Nachteile einer Weltumradelung alleine.

Los geht´s!

 

Hart an der Grenze (eng)

Der ein oder andere hat sicherlich schon von der Tour Divide gehört. Das ist eine MTB-Selbstversorgerfahrt (im Wettkampfmodus) von Kanada an die mexikanische Grenze. Über Stock und Stein – ein wahres Bikepacking-Abenteuer. Aber man muss nicht in die USA fliegen, mit der Grenzsteintrophy gibt es auch hier eine extra harte Tour für Bikepacking-Fans, die alles von einem abverlangt. Christopher vom Bikepackers Magazine ist in diesem Jahr die Grenzsteintrophy gefahren: 1.240 km entlang der alten innerdeutschen Grenze, von der Tschechischen Grenze an die Ostsee. Von seinen Erfahrungen, Erlebnissen und seiner Ausrüstung berichtet er sehr detailliert und gibt so jedem GST Interessenten einen Einblick in das, was ihn erwartet. Ich werde dann wohl auch mal ran müssen…

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Und weil wir gerade dabei sind: Tour Divide (eng)

Will ist gerade auf der Tour Divide 2016 unterwegs. Dafür hat er sich 9 Monate lang vorbereitet und gibt auf Bikepacking.com einen guten Einblick in seine Ausrüstung und sein Fahrrad. Wer also wissen möchte, was man so unterwegs braucht und mit wie wenig man durch die USA fahren kann, der sollte hier mal reinschauen. Das Rennen läuft derzeit noch und einige Fahrer sind noch unterwegs. Hier könnt ihr sehen wo wer ist: http://trackleaders.com/tourdivide16 .

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Hurra Burra (eng)

Das Bikepacking nun auch im Mainstream angekommen ist, hat schon Ortlieb gezeigt, die vor kurzem eine eigene Bikepacking Taschen-Linie eingeführt haben. Nun hat auch Specialized nachgezogen und bietet mit Burra Burra ein Bikepacking Taschen-Sortiment an. Wie die nur auf solche Namen kommen?

Die Specialized Burra Burras © Screenshot Cyclingabout

Die Specialized Burra Burras © Screenshot Cyclingabout

Egal: Vielfalt ist nie schlecht und so hat sich Alee von CyclingAbout schon mal alle Burra Burras angesehen. Etwas tiefer sind die Kollegen von Bikepacking.com eingestiegen und haben bereits die Taschen kurz ausprobieren können.

Hier geht es zum Beitrag von Alee >>>

Hier geht es zum Beitrag von Bikepacking.com >>> 

 

Weg mit den Mythen und Vorurteilen (de)

Radwege sind gefährlich! Radfahren verursacht Staus! Zum Radfahren braucht man Spezialausrüstung! Hä? Genau! Es gibt sehr viele Ausreden und Vorurteile rund ums Radfahren. Den meisten geht es nun an den Kragen, denn auf Cyclingfallacies.com haben viele Radfahr-Aktivisten Fakten und Argument pro Fahrradfahren zusammengetragen. Klickt mal rein – das ist durchaus interessant!

Screenshot © cyclingfallacies.com

Screenshot © cyclingfallacies.com

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Nur zu Fuß (eng)

Vor vielen Jahren bin ich in Schottland den West Highland Way gewandert und bin dabei auch am Ben Nevis vorbeigekommen. Eine traumhafte Landschaft, die sich mit dem Fahrrad ebenso lohnt. Und wer sich zwischen Radfahren oder Wandern nicht entscheiden kann, der kann ja dort mal lang rennen. So wie Mike, der so die Landschaft rund um den Ben Nevis erkundet. Und sich dabei hat filmen lassen. Auch wenn kein Fahrrad dabei vorkommt, so sind es doch beeindruckende Bilder, die Sehnsucht auf Schottland machen.

 

Tunnel auf einen Blick (eng)

Was für eine Arbeit, aber mit großem Nutzwert: Jon und Frank von Cycletourer haben sich die Mühe gemacht und alle Tunnel in Norwegen kartographiert und diese nach Fahrradtauglichkeit eingewertet. Entstanden ist damit eine sehr nützliche Übersicht für alle, die in Norwegen radeln wollen und sich über die nächsten Tunnel informieren wollen.

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Die beste Scheibenbremse (de)

Bremsen ist ja immer ein Thema bei uns Reiseradlern. Welche nimmt man, welche ist gut? Für alle, die sich mittlerweile auch mit Scheibenbremsen anfreunden können, gibt es hier eine sehr gute Übersicht über ganze 13 aktuelle Scheibenbremsen-Modelle und was sie so können.

Screenshot © enduro-mtb.com

Screenshot © enduro-mtb.com

Die Kollegen vom Enduro MTB Magazin haben da mal auf 16 Seiten nicht nur die Bremsen getestet, sondern auch noch mal alle wichtigen Begriffe und wichtigen falten einer guten Bremse zusammengetragen.

Hier geht es zum Beitrag >>> 

 

Allein um die Welt – Pros und Cons (de)

Heike Pirngruber ist als Pushbikegirl seit über drei Jahren mit dem Rad in der Welt unterwegs. Gerade hatte sie einen Unfall in den USA: ein Auto hat sie überfahren. Ihr geht es gut, das Rad ist aber hin. Das sind Situationen, die man nicht braucht. Und schon gar nicht, wenn man allein unterwegs ist. Vor ein paar Wochen hat Heike mal aufgeschrieben, was die Vorteile und die Nachteile einer Solo-Radreise um die Welt sind. Für alle, die es auch mal wagen möchten.

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

Mobile Fotografie (de)

Wer auf Tour geht, der möchte natürlich auch die vielen tollen Momente unterwegs festhalten. Wie man unterwegs am besten Bilder macht und bearbeitet, darüber hat der Radnomade Bernhard einen umfangreichen Beitrag geschrieben.

Screenshot © bernhardem.at

Screenshot © bernhardem.at

Hier gibt er nicht nur Tipps für das richtige mobile Fotografieren, sondern auch, welche Software man benutzen kann und wie man diese Bilder on the Road am besten bearbeitet.

Hier geht es zum Beitrag >>>

 

So, die Rundfahrt ist zu Ende.

Hat es euch gefallen? Habt ihr Tipps zu interessanten Beiträgen und Blogs?

Dann her damit in das Kommentarfeld.

 

Die nächste Radblog-Rundfahrt gibt es dann wieder in einem Monat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu!