Radblog Rundfahrt – März 2016

Auch diesmal wieder viele gute Stories rund ums Fahrradfahren und Radreisen

Herzlich Willkommen zur Radblog Rundfahrt im März!

Diesmal mit vielen Gründen für und wider eine Radreise um die Welt, einer ganzen Menge an Reiserädern mit Pinion Schaltung, einer Radtour durch Uganda und tollen Beiträgen über die Fern Fahrradmanufaktur und Norwid.

 

Los geht´s!

 

Pros und Cons für eine Weltreise mit dem Fahrrad (eng)

Gute Gründe gibt es natürlich einige – Dave hat aber mal das Für und Wider einer Radreise um die Welt zusammengetragen. Und so benennt er nicht nur die schönen Seiten einer solchen Tour, sondern beschreibt auch die Anstrengungen und die Gefahren, denen man sich gegenwärtigen sollte.

Hier geht es zum Beitrag von Dave >>>

 

Mit dem Rad Marokko – eine Auswertung (eng)

Simon von Resize your World ist einen Monat lang durch Marokko gefahren und hat seine Erfahrungen und Tipps in übersichtliche Statistiken gepackt und gibt so einen schönen Überblick, was einen in Marokko so erwartet und was es kostet. Ich war bereits dreimal mit dem Fahrrad in diesem Land und kann es nur empfehlen!

Screenshot von Simon-rudolf.de

Screenshot von Simon-rudolf.de

Hier geht es zum Beitrag von Simon >>>

 

Für Nerds: Wie sehr machen Gepäck und Ausrüstung Dein Rad langsamer? (eng)

Ehrlicherweise habe ich mir darüber noch keine Gedanken gemacht. Aber Alee von CyclingAbout hat mal wieder keine Mühen gescheut und sich und sein Rad mit unterschiedlichem Gewicht durchs Land gejagt und daraus abgeleitet, wie lange man mit wie viel Kilogramm Zuladung für eine bestimmte Strecke braucht.

Hier geht es zum Beitrag von Alee >>>

 

 

Bikepacking durch Uganda (eng)

Uganda ist ein ganz wunderbares Land und aus meiner Sicht auch gut mit dem Fahrrad zu bereisen. Logan und Virginia haben Uganda mit ihren Mountainbikes bereist und dabei sehr schöne Bilder gemacht. Sie zeigen natürlich die wunderbare Natur und die Menschen, aber auch, dass man mit leichtem Gepäck und auf MTB reisen und dabei auch Pfade abseits der normalen Wege erkunden kann.

Screenshot von Bikepacking.com

Screenshot von Bikepacking.com

Hier geht es zu den Beiträgen von Trans-Uganda >>>

 

Gute Fragen vor der ersten Tour (eng)

Du planst eine große Fahrradtour? Dann solltest Du Dir die folgenden sieben Fragen stellen – und für Dich beantworten. Kannst Du es mit Dir selber gut aushalten? Bist Du in der Lage im Hier und Jetzt zu leben? Bist Du bereit, Deine Perspektive zu ändern? Diese und vier weitere Fragen hat Tom Allen zusammengeschrieben. Sie sind aus seiner Sicht wichtig, um vor einer großen Radtour für sich selber zu klären, ob man dafür bereit ist. Und sie helfen dabei, die Erwartungshaltung an eine Radtour abzugleichen. Ich finde das durchaus lesenswert, denn Tom reflektiert eigene Erfahrungen und weißt auf mögliche kritische Faktoren hin.

Hier geht es zum Beitrag von Tom >>>

 

Norwid im Portrait (de)

Der Spiegel hat nach der Radreisen Messe in Hamburg einen schönen Beitrag über Norwid und Rudolf Pallesen herausgebracht. Und da ich auch zu den Velosophen gehöre und ein Norwid Fahrrad fahre, möchte ich euch diesen Beitrag natürlich nicht vorenthalten.

Hier geht es zum „Stahlinisten“ Beitrag >>>

 

Mit dem Fahrrad fliegen (eng)

Was muss ich beachten und wie sollte ich mein Rad für einen Flug vorbereiten und verpacken? Darauf gibt es eigentlich immer die gleiche Antwort: hängt von den Anforderungen der Fluggesellschaft ab. In der Praxis gibt es aber immer auch gute Tipps, wie man sein Fahrrad vorbereitet und flugtauglich macht. Eine ist es, sein Fahrrad nicht in einen Karton, sondern in einen Plastikbeutel einzupacken. Wie man das macht, das zeigt der „Two Wheel Travel“ Blog. Ich verpacke mein Fahrrad meist gar nicht, sondern schütze sensible Stellen mit Schaumstoff und Pappe. Das reicht dann auch schon.

Hier geht es zum Beitrag über die Radverpackung >>>

 

Pinion at its best (eng)

Pinion-Getriebe sind an immer mehr Reiserädern zu finden. Und auch ich fahre gerade ein Pinion-Rad zum testen. Noch ist das Getriebe ein teurer Spaß, aber ich bin mir sicher, dass es den gleichen Erfolg wie die Rohloff Naben haben wird. Alee von CyclingAbout hat mal alle aktuellen Reiseräder mit Pinion-Antrieb zusammengestellt. Eine schöne Übersicht, was da gerade im Markt los ist und welch tolle Räder da auf euch warten.

radblog rundfahrt march 16_5

Ich bin gerade mit einem Pinion-Rad unterwegs

Hier geht es zur Übersicht der Pinion-Reiseräder >>>

 

Richtig Filmen unterwegs (eng)

Rob Lilwall ist sicherlich dem ein oder anderen von euch durch seine Radreise „Cycling Home from Siberia“ bekannt. Damals hat er diese Tour mit seiner Kamera begleitet und gibt Tipps, wie man bei einem solchen Projekt Regisseur, Kameramann und Hauptdarsteller gleichzeitig sein kann.

Hier geht es zu den Tipps von Rob >>>

 

Richtig gute Fotos machen (de)

Florian reist schon seit einiger Zeit durch die Welt und ist ein sogenannter digitaler Nomade. Abgesehen von seinem durchaus lesenswerten Blog „Flocutus“ kann Florian ziemlich gut fotografieren. Nun gibt er sehr ausführlich seine drei wichtigsten Fotografie-Tipps für Einsteiger weiter. Aber auch als Erfahrener Fotograf lohnt es sich, diesen Beitrag zu lesen.

Screenshot von Flocutus.de

Screenshot von Flocutus.de

Hier geht es zu den Foto-Tipps von Florian >>>

 

Einfach losfahren

Fern ist eine Fahrrad-Manufaktur in Berlin, die mit dem Chacha ein sehr interessantes Reiserad bauen. Die beiden Gründer Florian und Phillip waren selber auf großer Tour, bevor sie anfingen, Fahrräder auf Basis ihrer Erfahrungen und Ansprüche selber zu bauen. Im Fahrstil Journal ist nun ein lesenswerter Beitrag über Fern erschienen, den ich euch empfehlen möchte.

Screenshot von Fahrstil-Journal.com

Screenshot von Fahrstil-Journal.com

Hier geht es zum Beitrag über Fern >>> 

 

So, die Rundfahrt ist zu Ende.

Hat es euch gefallen? Habt ihr Tipps zu interessanten Beiträgen und Blogs?

Dann her damit in das Kommentarfeld.

 

Die nächste Radblog-Rundfahrt gibt es dann wieder in einem Monat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu!