Radblog Rundfahrt – September 2015

"Radblog Rundfahrt September": mit vielen Tipps für die erste Radtour, ein paar heißen neuen Reiseräder und ein guten Hinweisen für die Sicherheit unterwegs. Habt Spaß!

Herzlich willkommen bei der „Radblog Rundfahrt September 2015“!

Diesmal gibt es viele Tipps für die erste Radtour, ein paar heiße neue Reiseräder und ein gute Hinweise für die Sicherheit unterwegs.

Los geht es:

 

Und Action: 10 Fahrrad-Filme auf Netflix

Der Titel sagt es bereits: die Kollegen von Adventurecycling haben eine Liste von 10 Fahrradfilmen zusammengestellt, die es auf Netflix gibt. Angefangen bei dem Film über Pantani und sein tragisches Ende, über die Lance Armstrong Geschichte hin zu den BMX Bandits mit Nicole Kidman. Im deutschen Netflix kann ich den Film „Neue Helden“ empfehlen, der von einem Team während der Tour de France handelt.

Und wer auch bei schlechtem Herbstwetter radeln möchte, der findet hier die Filmliste >>> 

 

Der feine Unterschied: Cyclecross und Cycletouring Räder

Schon in meinem Rückblick zur Eurobike 2015 habe ich mich damit beschäftigt: der „Trend“ hin zu leichten Rädern mit wenigen Taschen für die schnelle Tour zwischendurch, oder auch etwas länger. Cyclecrosser oder –tourer werden diese Räder genannt. Allee von CyclingAbout hat sich des Themas angenommen und den Unterschied auch noch mal technisch herausgearbeitet.

Wer sich für Rahmen-Geometrien und Schaltungsdetails interessiert, der findet hier alles dazu >>>

 

47 Tipps für die erste Radtour

Amanda von den AdventureJunkies hat ihre Erfahrungen zusammengetragen und 47 Tipps und Tricks für die erste Radtour geschrieben. Das fängt an bei „Investiere nicht zu viel Geld in die Rad-Ausstattung“ bis hin zu „Mach auch mal eine Pause vom Radreisen“. Ich finde, das ist eine wirklich gute und umfassende Liste, die sehr zum Reisen mit dem Rad inspiriert.

Wer viele gute Tipps für die Radtour sucht, der wird hier fündig >>>

 

So macht man bessere Bilder

Ich liebe es Fotos von meinen Touren zu machen und immer auch wieder mein Fahrrad dabei richtig in Szene zu rücken. Doch das ist nicht einfach und ich gräme mich oft, dass meine Bilder nicht so gut geworden sind, wie ich es eigentlich wollte. Caitlin hat nun im Online Magazin „Bicycle“ den Fotografen Kim Horgan zum Thema „Bessere Bilder vom Rad“ befragt.

Wer sich auch für gute Fahrrad-Bilder interessiert und ein paar Tipps braucht, der findet hier den Beitrag von Caitlin >>>

 

Heiße neue Reiseräder

Der ein oder andere kennt sicherlich schon die AWOL Räder von Specialized. Bekannt geworden sind sie vor allem durch den Transcontinental Race nach Istanbul. Für das Line-Up 2016 hat Specialized nun zwei neue AWOL Modelle herausgebracht: das Evo und das Elite.

Das Specialized AWOL Evo (Screenshot Website Specialized)

Das Specialized AWOL Evo (Screenshot Website Specialized)

Besonders das Evo fällt dabei mit seinem Pizza Rack und den Schutzblechen aus Aluminium auf. Elegant ist nun auch die Stromversorgung via USB und Nabendynamo gelöst: dank Awol Switch kann man nun einfach am Lenkerende den Ladevorgang ein- oder ausschalten.

Wer wirklich gute und schöne Räder für die nächste Tour sucht, der sollte unbedingt hier mal reinschauen >>>

 

Sicherheit unterwegs

Immer wieder ein wichtiges Thema und so finde ich es richtig gut, dass Tom Allen seine ganzen Erfahrungen zum Thema in einen Artikel gepackt hat. „How To Stay Safe & Secure On A Cycle Tour Of Any Length“ heißt sein Beitrag auf TomsBiketrip und deckt auch Themen, wie Sicherheit im Straßenverkehr und unter Leuten ab.

Wer auf Nummer Sicher gehen will und einfach auch einen guten Beitrag lesen möchte, der sollte hier klicken >>>

 

Das richtige Zelt für die Tour

Vor dieser Frage stand wohl schon jeder, der auf Radtour gehen wollte: welches Zelt nehme ich mit und welche Anforderungen habe ich an dieses? Allee von CyclingAbout (er hat in letzter Zeit eine ganze Menge geschrieben 🙂 ) hat das Thema Zelt-Auswahl näher beleuchtet, erklärt die Unterschiede und gibt gute Hinweise zum richtigen Zelt für die Tour.

Wer mehr über Kuppel und Geodät wissen will, der liest hier einfach weiter >>>

 

So, die Rundfahrt ist zu Ende. Hat es euch gefallen? Habt ihr Tipps zu interessanten Beiträgen und Blogs? Dann her damit in das Kommentarfeld.

 

Die nächste Radblog-Rundfahrt gibt es dann wieder in einem Monat!

2 Comments

  • Stefan sagt:

    Hallo, ich habe diese Website gerade erst gefunden und fand insbesondere den verlinkten Beitrag mit den Foto-Tips sehr hilfreich (man kann auch sagen – kommt genau zur richtigen Zeit). Schon allein aus Platzgründen komme ich meist nur dazu, ein paar Smartphone-Schnappschüsse zu machen von unterwegs. Und man will die Nerven der Mitredelnden ja auch nicht über Gebühr strapazieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu!