Das Kind braucht einen Rahmen

Schwere Auswahl

Liebe Leute, ich habe mir nicht den Bauch vollgeschlagen und unterm Baum gelegen, sondern habe jede freie Minute mit der Suche nach einem neuen Rahmen verbracht. Aber das ist ja für mich sowas wie eine Bescherung. 😉

Ok, und zwischendurch mal zwei Tage durchs Land geradelt.

grau 19

Insgesamt 7 Rahmenmodelle habe ich mir rausgesucht und unter ihnen soll mein neuer Rahmen sein.

Die Kriterien:

  • Stahl, gerne auch hochwertiger
  • Rohloff-optimiert
  • Scheibenbremsen-optimiert
  • Bequem-sportliche Sitzposition
  • Drei Anschraubmöglichkeiten für Flaschenhalter

Aber so einfach ist es leider nicht. Der eine Rahmen ist zu teuer, der andere nicht wirklich erhältlich, über den nächsten gibt es kaum Informationen und beim Anderen lässt sich eine Rohloff nur mit Zubehör montieren.

Kurz: es ist wirklich schwer, sich aus der ganzen Auswahl was rauszusuchen. Und daher schreibe ich es jetzt Euch einfach mal. Vielleicht hilft mir das bei einer Entscheidung.

Hier findet ihr mal alle Rahmen, die in Frage kommen, im Überblick:

Schwere Auswahl

Schwere Auswahl

Meine derzeitigen Favoriten sind der Herkelmann Amerigo, der Thorn Nomad MK2 und der Surly Disc Trucker.

Beim Herkelmann Amerigo finde ich eigentlich alles gut. Er wird in Deutschland gefertigt und hat alles, was ich brauche und will. Ach von der Geometrie finde ich ihn ganz gut. Allerdings fehlen mir noch ein paar Detailinfos. Ich werde daher in den kommenden Wochen in Lütjenburg bei Herkelmann vorbeifahren und mir mal ein Amerigo anschauen.

Das Amerigo von Herkelmann (www.herkelmannbikes.com/)

Das Amerigo von Herkelmann (www.herkelmannbikes.com/)

Der Thorn Nomad Rahmen ist einfach schön und fast schon eine Reiselegende. Allerdings kommt der Rahmen aus UK und ich checke gerade, inwieweit hier eine Bremsscheiben-taugliche Gabel anstatt der V-Brake Gabel mir im Set angeboten werden kann. Ich muss mal checken, ob ich in Hamburg einen Radladen finde, der Thorn Nomads hat. Nur auf Verdacht möchte ich mir den Rahmen nicht kaufen.

Update: Heute (30.12.13) habe ich die Antwort von Thorn bekommen: „Hi, I’m afraid because it comes as a frame and fork set it is not possible to swap the fork out for a different one so if you wanted the Surly fork you would have to purchase it separately. Thanks.“ Schade eigentlich, auch das Thorn offensichtlich das Nomad nicht auf Disc auslegt.

Screenshot Thorn Nomad  - http://www.thorncycles.co.uk/

Screenshot Thorn Nomad – http://www.thorncycles.co.uk/

Der Surly Disc Trucker ist quasi die Disc Version des Klassikers Long Haul Trucker. Preislich ist der Rahmen unschlagbar und Surly hat bislang sehr gute Kritiken bekommen. Allerdings ist der Rahmen kaum verfügbar und die Rohloff-Integration nur mit Hilfsmitteln möglich. Ich schaue mal, ob ich im Hamburger Radladen „Luftpumpe“ vorbeischaue. Dieser wird als Surly Partner in Hamburg genannt und vielleicht finde ich dort mal eine Disc Trucker Rahmen anfühlen und –schauen.

Screenshot Surly Website Disc Trucker - http://surlybikes.com

Screenshot Surly Website Disc Trucker – http://surlybikes.com

Rotor Komet, Specialized AWOL, Tout Terrain Silkroad und Velotraum VT-400 sind weitere Möglichkeiten. Rotor kommt ja aus meiner Heimatstadt Leipzig, die Rahmen werden aber in Tschechien gefertigt. Sollte ich mal wieder da sein, schaue ich noch mal rein. Allerdings gibt es über den Komet Rahmen sehr widersprüchliche Meinungen.

Das Awol ist noch sehr spärlich in den Läden gesäht. Ich war im Specialized Concept Store in Hamburg. Auch dort gab es noch kein AWOL, aber Ende Januar kommt eines rein und das kann ich mir dann anschauen. Mich interessiert einfach der Rahmen, auch wenn die EU Märkte nicht mit dem Rahmen-Kit des Awol beliefert werden sollen.

Das Tout Terrain Silkroad mit Pinion hat mein Chef. Ich kann es mir jederzeit anschauen, denn es steht in seinem Büro so vor sich hin. Vielleicht nehme ich es einfach irgendwann weg und keiner merkt es? 😉 Preislich ist es mir noch zu happig. Der Rahmen (für Rohloff) schlägt schon ohne Gable mit fast 800 Euro zu Buche. Aber schön ist es schon…

ToutTerrain Silkroad - Mit freundlicher Genehmigung von ToutTerrain

ToutTerrain Silkroad – Mit freundlicher Genehmigung von ToutTerrain

Das Velotraum versuche ich mir ebenfalls mal in einem Radladen anzuschauen. Aber auch hier finde ich den Preis noch zu hoch und den Rahmen dafür noch zu „langweilig“. Aber das alles kann sich ja noch ändern… 😉

Und weil es sich hier wieder so schön anbietet, frage ich Euch mal so, welchen Rahmen ihr nehmen würdet.

Oder habt ihr noch weitere Vorschläge für Stahl-Reiserad-Rahmen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu!