Winterzeit ist Fingerzeit: die Sugoi Firewall Z Glove Handschuhe im Test

Hamburg, -1 Grad. Rauf aufs Rad und endlich mal neue und richtig warme Handschuhe dabei.

Nach vielen Jahren mit Zwischenlösungen habe ich mir nun die Sugoi Firewall Z Glove gekauft.

Irgendwann sind immer die Fingerspitzen kalt geworden. Das dürfte nun aber der Vergangenheit angehören, denn der Handschuh wärmt extrem.

Die beiden Sugois - warm bis zum Abwinken

Die beiden Sugois – warm bis zum Abwinken

Und ich bin nach den ersten 100 Kilometern mehr als angetan von diesem Wärmekraftwerk. Sie sind fast schon zu warm, aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Grund für diese Leistung ist bei den Firewall Z ein watteähnliches G100/G80 Thinsulate™-Material.

Dies gibt ein sehr angenehmes Handgefühl und man kann den Handschuh immer gut aus- und anziehen.

Gewöhnungsbedürftig war für mich die Fingeraufteilung. Daumen und Zeigefinger werden extra geführt, die restlichen Finger sind wie bei einem Fäustling zusammen.

sugoi gloves 3

Die Sugois sind wasser- und winddicht und verfügen auf der Handschuhinnenseite über eine Gummierung, die selbst bei nassem oder feuchtem Lenker ein Abrutschen verhindern.

Ich habe die Handschuhe in Größe L. Damit passen sie mir ganz gut, allerdings habe ich bei Daumen und Zeigefinger das Gefühl, etwas mehr Platz an der Naht wäre besser. Aber eine Größe mehr hätte dann wieder nicht wirklich gepasst. Vermutlich habe ich einfach komische Hände.

sugoi gloves 2

Fazit: Toller Handschuh, sehr gute Wärmeleistung, hält Wind und Wasser (bislang) sehr gut ab und mit einem Preis von 36 Euro sind diese Handschuhe auch in einem preislich vernünftigen Bereich.

So, wollte ich Euch nur mal kurz schreiben. Bin jetzt Radfahren…

Hinweis
Alle Tests, die ich hier auf BiketourGlobal vorstelle, werden von mir subjektiv durchgeführt. Ich teste viele Produkte, die ich mir selber gekauft habe. Wenn mir Produkte für einen Test gestellt wurden, so mache ich dies im Text für den Leser klar und deutlich. Vor allem aber teste ich nur Produkte, die mich persönlich interessieren. Meine Bewertungen und Einschätzungen erfolgen unabhängig von einer Produktstellung. Ich stelle sowohl positive, als auch negative Eigenschaften dar. Dabei steht meine persönliche Meinung im Vordergrund, meine Begeisterung für das Produkt und meine Einschätzung, inwieweit dieses Produkt für einen Tour-Alltag tauglich ist.

 

 

 

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu!